Snowboarden

Ein Rausch des schwerelosen Gleitens, eine Steigerung des Selbstbewusstseins, wenn nur kleine Gewichtsverlagerungen große Schwünge hervorbringen und ein vorher nicht gekanntes Glücksgefühl von Freiheit und Abenteuer erleben läßt. Die Kombination von Skifahren und Mountainboarden entlockt Snowboardern wahre Lobeshymnen. Vor einigen Jahren noch ein Sport, der fast ausschließlich den Jungen und Coolen vorbehalten war, erobern seit einiger Zeit auch immer mehr „nicht mehr ganz so junge“ Begeisterte die Boards. Das liegt zum Teil auch daran, dass das Snowboarden viel schwerer aussieht, als es eigentlich ist. Schon nach ein paar Stunden können die ersten Kurven gefahren und ein phantastisches Erfolgserlebnis verbucht werden.

Wo kann ich es lernen?

Unsere Skischule vermittelt Snowboardkurse, führt Fahrten und Freizeiten durch und wirkt bei Fahrten des WSV mit.

Info:
Klaus Fehrmann
Tel. 02391-70771